Links der Woche 18/2012

5. Mai 2012

in Alle Artikel, Neu Gefunden

Heute beginnt nach einer kurzen Feiertagswoche bereits das wohlverdiente Wochenende. Doch vorher gibt es im Wochenrückblick wieder interessante Links rund um das Thema Lebensmittel online kaufen:

Vorsicht: Betrug bei Onlineshop-Bewertungen

Wie auf dem Onlineangebot von `Der Handel` diese Woche nachzulesen, ist nach Recherchen einer Fachzeitschrift jeder vierte Nutzerkommentar zu Produktbewertungen in Onlineshops professionell gefälscht. Auftraggeber sind insbesondere die Herstellerfirmen. Demnach werden spezielle Agenturen beauftragt, massenweise gute Bewertungen bei Onlineshops wie bspw. Amazon abzugeben. Betrogen wird dabei in allen Warengruppen.

Dürfen Minderjährige im Internet shoppen?

Dieser und weiterer Fragen ging das Shopbetreiber-Blog dieser Tage in seinen jüngst veröffentlichten Beitrag nach, denn die Internet-User werden nach aktuell vorliegenden Zahlen immer jünger. Auf welche rechtlichen Aspekte und Fallstricke beim Onlinekauf Eltern unbedingt achten müssen, wenn ihre Kinder im Netz unterwegs sind, wird sehr anschaulich erklärt.

Mymuesli feiert seinen 5. Geburtstag

In der Nacht zum 1.Mai vor genau fünf Jahren ging die Seite von Mymuesli online. Im aktuellen Beitrag ihres Müsli-Blogs berichten die Gründer, was in den vergangenen Jahren alles passiert ist und wie sich das Unternehmen vom kleinen Startup zur gewichtigen Größe im Müslimarkt entwickelt hat. Zudem gibt es einen 20% Jubiläums-Rabatt (gültig bis 12.05.12) auf die nächste Müslibestellung bei mymuesli.de.

Pralinenabo
Anzeige

Weitere Lebensmittel-Einzelhändler wagen Sprung ins Internet

Wie auch auf netzkonsum.de die vergangenen Wochen berichtet, wächst die Anzahl der Online-Supermärkte beständig. Dabei setzen die neuen Player vor allen auf die Zeitersparnis der Kundschaft. Denn laut einer Studie der Konsumforscher der GfK hat in den letzten 5 Jahren der Anteil der regelmäßigen Lebensmittel-Einkäufe bei Studenten, Berufseinsteigern und jungen Familien um 16% abgenommen, wie `Der Handel` berichtet. Dies ist doppelt so viel, wie bei den älteren Bevölkerungsgruppen.

Deutsche Konsumenten vertrauen Onlinepayment

Wie `Internetworld` nachzulesen, nutzen bereits 40% der deutschen Onlineshopper Bezahldienste wie Paypal oder ClickandBuy. Unter 1000 befragten Bundesbürgern gaben lediglich 16% an, diese innovativen Bezahlmethoden noch nicht genutzt zu haben. Zudem bringen gut 2/3 der Befragten den Internetbezahlsystemen ein hohes oder sehr hohes Vertrauen entgegen. Neben der einfachen Handhabung legen die Konsumenten insbesondere auf einen hohen Sicherheitsstandard Wert.

Homepage über heimisches Obst und Gemüse online

Seit dieser Woche gibt es auf der neuen Seite www.deutsches-obst-und-gemuese.de vielfältige Informationen zur Warenkunde, raffinierte Rezeptideen und praktische Tipps im Umgang mit deutschen Obst & Gemüse. Die neue Webseite wurde vom BVEO, einem Zusammenschluss von 30 deutschen Erzeugerorganisationen für Obst & Gemüse und 10 weiteren mittelständischen Unternehmen ins Leben gerufen.

Telefon.de listet Saymo-App

Mit der App von Saymo ist nun die erste speziell für den Lebensmitteleinkauf in einen Online-Supermarkt entwickelte App in Deutschlands großen Telefonverzeichnis Telefon.de aufgenommen wurden. Damit wird das bereits seit Anfang März bestehende Angebot noch bekannter. Mit der App bietet Saymo als Vorreiter im Lebensmittel-Onlinehandel seiner Kundschaft einen weiteren Kanal, um auch von unterwegs regelmäßig den Kühlschrank wieder aufzufüllen.

Print Friendly

Previous post:

Next post: