Testbericht: Edeka(ner) zeigt, dass man Lebensmittel online verkaufen kann

10. Juli 2012

in Alle Artikel, Shop-Test

Ein einzelner Edeka-Kaufmann zeigt uns, dass man auch bei Edeka Lebensmittel online bestellen kann. Unter edeka-direkt.de kann man zwar noch keine 14.000 Artikel auswählen. Der Online-Supermarkt bietet dennoch ein breit gefächertes Angebot, welches sogar eine größere Auswahl an Frische-Produkten enthält.

SB Steiner betreibt neben eigenen Edeka-Märkten im Münsterland auch den Online-Supermarkt edeka-direkt.de, dem wir jetzt einem ersten Shop-Test unterzogen haben. Dies soll der Beginn einer losen Serie an Testberichten zu verschiedenen Lebensmittel Online-Supermärkten sein, die in der Folgezeit auf Netzkonsum.de genauer vorgestellt werden.

Warum wir gerade edeka-direkt.de testen

Anders als im `offiziellen` Onlineshop der Edeka-Handelsgruppe Südwest unter www.edeka24.de, bietet der Kaufmann aus dem Nordwesten der Republik sogar reichlich Frische-Produkte an. Dies war uns beim durchgeführten Testkauf wichtig, denn nur von NonFood-Angeboten oder Drogerieartikeln wird keiner auf Dauer satt.

Somit schafft es edeka24.de auch vorerst nicht in unser Testlabor, obwohl der Onlineshop mit einem äußerst übersichtlichen und strukturierten Internetauftritt aufwarten kann. Doch dieser Umstand und auch das aktuelle TopTen-Ranking unter Google nützt nicht wirklich viel, wenn man potentiellen Kunden nur ein sehr überschaubares Angebot an Lebensmitteln zur Verfügung stellt.

Der Kaufprozess

Der Edeka Online-Supermarkt edeka-direkt.de zeigt sich auf den ersten Blick klar untergliedert und bietet große Produktbilder an. Zudem kann der Sparfuchs mit nur einem Mausklick die aktuellen Werbeangebote aufrufen oder aber der Gelegenheitskäufer sich über Neuheiten im Sortiment informieren. Auf der rechten Seite werden zudem dauerhaft die derzeitigen Topseller angezeigt.

Der Kunde kann aktuell aus 13 verschiedenen Kategorien, die nochmal in Unterkategorien aufgeschlüsselt sind, seinen persönlichen Einkauf zusammenstellen. So ist es wirklich ein Leichtes, seine gewünschten Produkte blitzschnell zu finden. Sogar eine kleine Bio-Abteilung ist vorhanden, welche ähnlich der Länderauswahl jedoch noch um einiges ausbaufähig ist.

Sofort positiv ins Auge fällt, dass sowohl eine Auswahl an frischem Obst und Gemüse, als auch kühlpflichtigen Artikeln verfügbar ist. Denn diese bilden die Basis für eine ausgewogene Ernährung und stellen somit einen wichtigen Teilaspekt in unseren Warenkorb da. So lassen sich bspw. neben Eiern und Joghurt auch Äpfel oder Paprika auswählen. Selbst mit einer eigenen Wurst- und Fleischtheke kann der Online-Supermarkt aufwarten.

Neugierig durchstöberten wir alle Kategorien und im Einkaufskorb landeten letztendlich 14 verschiedene Positionen. Dabei waren natürlich nicht nur Bananen. Auch Margarine, Milch, Müsli, Wurst, Käse, Eintopf und Schokolade packten wir ein. Insgesamt betrug der Warenwert knapp 25,- EUR. Die Preise der einzelnen Produkte können im Vergleich zum durchschnittlichen Supermarktpreis beim Händler um die Ecke durchaus mithalten, liegen jedoch in der Regel leicht darüber.

Shoptest: Edeka-Direkt.de

Beim deutschlandweiten Versand berechnet der Online-Edekaner je angefangene 30 kg 4,99 EUR, was sich als Service für die Anlieferung direkt nach Hause durchaus im normalen Rahmen bewegt. Darüber hinaus besteht sogar die Möglichkeit sich seine Wunschartikel weltweit verschicken zu lassen. Doch dies kostet dann richtig Geld.

Leider besteht sich zum Zeitpunkt des Shop-Tests noch nicht die Möglichkeit TK-Artikel zu kaufen. Das bleibt jedoch das einzige kleinere Manko und sollte für ein komplettes Rundum-Sorglos Angebot mittelfristig mit in Angriff genommen werden.

Die Bewertung in Punkten

Von maximal 20 zu erreichenden Punkten gibt es für edeka-direkt.de 17 Punkte, die sich wie folgt zusammensetzen:

Internetauftritt (2/3): strukturiert und übersichtlich; große Produktfotos; aber dürftige bis keine Produktinformation
Bestellung (4/6): bis 15,00€ Warenwert 3,00€ Mindermengenaufschlag; 4,99€ bis 30kg zzgl. 3,00€ bei Standard-Kühlversand (Kühlbox+Kühlelemente; 1-2 Werktage); Servicehotline; kein zertifiziertes Sicherheitssiegel
Bezahlungsmöglichkeit (2/2): verschiedene Vorkasse-Möglichkeiten, Nachnahme gegen Aufpreis, Bezahlung per Rechnung (Einschränkungen bei Lieferoptionen) möglich
Lieferungsmöglichkeit (2/2): über DHL (Packstation eingeschränkt möglich); Wunschlieferadresse möglich
Lieferung (3/3): Lieferzeit wie versprochen; Verpackung in Ordnung; Annahme an Wunschadresse ohne Probleme
Reklamationen (3/3): Qualität und Produkte wie beschrieben; Mindesthaltbarkeitsdaten in Ordnung
Bonus (1/1): Kundenservice am Telefon; Kommentar-Box vorm Bestellabschluss

(Bewertungskriterien: 5 Sterne = 19 – 20 Punkte / 4 Sterne = 16 – 18 Punkte / 3 Sterne = 13 – 15 Punkte / 2 Sterne = 10 – 12 Punkte / 1 Sterne = 07 – 09 Punkte)

Fazit: 4 Sterne – Der Online Edeka(ner) kann mit seinem Angebot durchaus überzeugen. Lediglich Abstriche bei den kaum vorhandenen Produktinformationen und den nicht vorhandenen TK-Produkten verhindern insgesamt ein noch besseres Ergebnis. Das gebotene Preis-Leistungsverhältnis für einen Onlineeinkauf stimmt jedenfalls.

Print Friendly

Previous post:

Next post: