Testbericht: myTime.de überzeugt mit deutschlandweitem Frischeversand

28. August 2012 · 1 comment

in Alle Artikel, Shop-Test

Ein komplettes Supermarktsortiment online verschicken – ja das funktioniert auch in Deutschland! Netzkonsum.de hat mit myTime.de

(Anzeigelink) den ersten Online-Supermarkt getestet, bei dem der Konsument aus einem umfangreichem Sortiment von über 25.000 Artikeln auch frische Lebensmittel online bestellen kann.

Umfassende Frische aus einer Hand

Mit dem noch jungen Online-Supermarkt myTime.de traut sich ein erstes großes deutsches Handelsunternehmen der Lebensmittelbranche aus der Deckung hervor. Die Bünting-Unternehmensgruppe, bereits vielfach über die Grenzen Ostfrieslands durch die SB-Warenhäuser familia bekannt, hat seine Lebensmittel Online-Tochter Ende April ganz leise an den Start gebracht.

Anders als der Großteil der Mitbewerber setzt myTime.de von Beginn an konsequent auf die landesweite Versendung auch von Frischeprodukten und bietet aktuell mit seinen über 25.000 Artikeln das umfangreichste Sortiment aller Online-Supermärkte in Deutschland.

Logistisch gestemmt wird das gesamte Online-Engagement aus dem unternehmenseigenen SB-Verbrauchermarkt familia-XXL in Oldenburg, von wo die Lebensmittelpakete ihre Reise quer durch die Bundesrepublik antreten. Geliefert wird der Einkauf mit DHL und das natürlich auch zum angegebenen Wunschtermin.

myTime-Paketversand

Der Kaufprozess

Zum Testzeitpunkt umfasst das Sortiment im Online-Supermarkt myTime.de 19 Kategorien für entspanntes Home-Shopping quer durch alle Warenbereiche. Darunter finden sich neben den Frischeabteilungen, wie bspw. Obst & Gemüse, Fleisch & Wurstwaren, Fisch & Meeresfrüchte, Käse & Milchprodukte auch Tiefkühlprodukte – eben alles, was man als Konsument von einem (traditionellen) Supermarkt erwartet.

Dieses reichhaltige Angebot überrascht und beeindruckt den Online-Konsumenten bereits beim ersten Durchstöbern, da man schon allein zwischen rund 400 verschiedenen Joghurt- bzw. Quarkspeisen und auch Wurstsorten auswählen kann. Und selbst das TK-Sortiment mit seinen rund 800 verschiedenen Artikeln fällt mehr als reichhaltig aus.

Auf der Supermarkt-Startseite bekommt der myTime.de Neueinsteiger zudem gleich einen informativen Marktrundgang in Form mehrerer kurzer Kennenlern-Videos angeboten, in denen das Handling und die verschiedenen Funktionen des Online Supermarktes sehr anschaulich in bewegten Bildern dargestellt sind. Für alle die es interessiert, bietet man darunter zudem einen Panoramablick in den familia-XXL, von wo aus die Waren geliefert werden.

Doch nun zum eigentlichen Einkauf. Bei dem reichhaltigen Angebot ist auch unsere Einkaufsliste immer länger geworden, denn es gab richtig viel aus den verschiedenen Sortimentsbereichen einzupacken. So landete neben Obst & Gemüse in Form von Bananen, Äpfeln, Gurke und Paprika auch der ein oder andere kühlpflichtige Frischeartikel (Danone Activia, Du Darfst Margarine, Saure Sahne, Gouda) im virtuellen Einkaufskorb.

Gleichzeitig packten wir auch tiefgekühlte Lasagne oder Bistro Baguettes mit zu unseren Testeinkauf hinzu. Positiv für uns (wir kommen ja aus Mitteldeutschland) war die Auswahl an regionalen Produkten, die so nicht in unseren Breiten vorzufinden sind. Deshalb fanden auch gleich noch Küstengold Milder Apfelsaft und Aqua Nordic Mineralwasser den Weg in unseren Einkaufskorb.

Insgesamt umfasste der getätigte Einkauf dann 25 Artikel und einen Warenwert von gut 50,- EUR. Doch nun wurde es ein wenig kompliziert. Denn zum eigentlichen Einkauf berechnet myTime.de verschiedene Pfandbeträge hinzu. Dies betrifft neben der Kühl-Box auch die Tiefkühlbox, für welche jeweils nochmals 5,- EUR fällig werden.

myTime-Testkauf

Direkt nach der Anlieferung kann man die dann nicht mehr benötigten Kühlboxen jedoch wieder zurückschicken, wobei myTime.de die Versandkosten übernimmt. Der DHL-Rücksendeaufkleber liegt der Lieferung bei. Der Pfand wird dann bei einem weiteren Einkauf im Online-Supermarkt wieder verrechnet oder aber dem eigenen Konto direkt gutgeschrieben.

Zudem veranschlagt myTime.de einen Aufschlag für sein Frischesortiment, welcher im Maximum 4,99 EUR beträgt. Dieser Betrag reduziert sich mit steigender Anzahl der in den Warenkorb eingepackten Frischeartikel. Für unseren Einkauf mussten wir hierfür insgesamt 3,49 EUR bezahlen.

Die eigentlichen Versandkosten von myTime.de liegen bei der aktuellen Start-Aktion bei 2,99 EUR und bereits ab 25,- EUR wird kostenfrei geliefert. Nach Ablauf dieser Eröffnungsaktion werden die Versandkosten dann auf marktübliche 4,99 EUR angehoben. Ab 75,- EUR Warenwert reduzieren sich diese auf 2,99 EUR und ab einen getätigten Einkauf von 125,- EUR sollen sie komplett entfallen.

Anzeige

myTime.de - Wir bringen Lebensmittel.

Unser bestellter Einkauf wurde natürlich pünktlich per DHL im angegebenen Zeitfenster zugestellt. Doch der Bote hatte durch die beiden Kühlboxen richtig was zu schleppen. Die gelieferte Ware war in allen Belangen einwandfrei verpackt, nichts war beschädigt. Auch die gleich durchgeführte Temperaturkontrolle bei der kühlpflichtigen Ware ergab keine Beanstandung. Die Temperatur der Frischeprodukte lag bei knapp 13 Grad und die TK-Artikel waren sogar noch unter dem Gefrierpunkt.

Lediglich die frischen Erdbeeren konnten nicht geliefert werden, doch hier gab es ohne wenn und aber das per Vorkasse gezahlte Geld zurück. Somit geht es abschließend an die Bewertung von myTime.de.

myTime-Lebensmittelpyramide

Die Bewertung in Punkten:

MyTime.de erreicht von den bis dato bei unseren Shoptest getesteten Online Supermärkten den absolute Spitzenwert von 18 Punkten.

Internetauftritt (3/3): übersichtlich und verständlich (Kennenlern-Videos), Produktfotos mit Zoomfunktion und detaillierten Produktinformationen (Inhalts- und Zusatzstoffe, Haltbarkeit, …); AGBs und Lieferkosten im Bestellvorgang ersichtlich
Bestellung (5/6): diverse Versand- und Verpackungskosten: 4,99€/ab 75€: 2,99€/ab 125€: versandkostenfrei (+max.4,99€ Frischeaufschlag + 5€ Pfand pro Kühl-oder Tiefkühlbox + 10€ bei Spätzustellung zwischen 17 und 22 Uhr); zertifiziertes Sicherheitssiegel; extra gesicherte Datenübertragung; keine Weitergabe der Daten an Dritte; Registrierung nötig; Service-Hotline
Bezahlungsmöglichkeit (1/2): verschiedene Vorkasse-Möglichkeiten: paypal/Kreditkarte/Sofortüberweisung; per Nachnahme kostenpflichtig
Lieferungsmöglichkeit (2/2): bundesweit über DHL an ihre Wunschadresse; Lieferung an DHL-Packstation möglich
Lieferung (3/3): Lieferzeit wie versprochen(1-2Werktage bei Bestellungen bis 14Uhr); problemlos an angegebene Wunschadresse; sicher und ausreichend gekühlt verpackt
Reklamationen (3/3): Qualität und Produkte wie beschrieben geliefert; Mindesthaltbarkeitsdaten soweit vorhanden in Ordnung; 1 Artikel wurde als nicht lieferbar ausgewiesen und über paypal zurückerstattet
Bonus (1/1): Multi Vollsortimenter; Newsletter; iPhoneApp; kostenlose Ernährungs- und Produktberatung per eMail oder kostenloser Hotline mittwochs 14-17Uhr

(Bewertungskriterien: 5 Sterne = 19 – 20 Punkte / 4 Sterne = 16 – 18 Punkte / 3 Sterne = 13 – 15 Punkte / 2 Sterne = 10 – 12 Punkte / 1 Sterne = 07 – 09 Punkte)

Fazit: So macht Einkaufen von der eigenen Coach aus richtig Spaß. Zudem bietet myTime.de seiner Kundschaft neben einer reichhaltigen Produktpalette eine gehörige Portion Service, die natürlich seinen Preis hat. Besonders interessant waren für uns die vielen regionalen Angebote aus Norddeutschland.

Zusatzinformationen zu Inhalts- und Zusatzstoffen geben darüberhinaus Sicherheit bei Lebensmittelunverträglichkeiten. Wem das nicht ausreicht, der kann sich per E-Mail oder Telefon auch kostenlos beraten lassen. Der Online Supermarkt aus Friesland hat uns (fast) vollständig überzeugt, so dass unsere nächste Bestellung nicht lange auf sich warten lässt.

Print Friendly
Manus-Testwelt September 2, 2012 um 18:45

Ein Service den ich gern nutzen werde. Wenn nun auch nicht ständig, da ich ja auch noch selber einkaufen fahren kann.
Aber grade für ältere Menschen oder jene die leider immer auf jemanden angewiesen ist, sehr zu empfehlen. Gutes Preis- Leistungsverhältnis und 1 A Ware und Sortierung. Man kann wirklich zufrieden sein.

Lg
Manu

Previous post:

Next post: