Infografik: Currypulver – britisches Lieblingsgewürz

26. Oktober 2012

in Alle Artikel, Wissenswert

Der Engländer liebstes Gewürz ist das Currypulver, das ursprünglich aus dem zum britischen Empire zählenden Indien stammt. In der ehemaligen Kolonie Indien selber versteht man anders als hierzulande unter Curry ein Eintopfgericht. Das Currypulver nennt man dort Masala.

Die Zusammensetzung einer Curry-Mischung kann stark variieren, denn es besteht aus etwa 13 verschiedenen Zutaten. In allen Mischungen findet man jedoch Kurkuma, das dem Currypulver seinen charakteristischen Farbton verleiht.

In Deutschland zählt die Currywurst zu den bekanntesten Curry-Gerichten aus Ketchup und Currypulver. In England gibt es vor allem zu Huhn-Gerichten die verschiedensten Currykombinationen. Bei immerhin 85% der Engländer kommt regelmäßig mindestens einmal im Monat das Curry-Gewürz auf den Tisch.

Curry - Gewürz der Engländer

Gefunden auf: http://robgill-illustration.blogspot.de/

Print Friendly

Previous post:

Next post: