Infografik: Der perfekte Schluck – Wein genießen

14. Dezember 2012

in Alle Artikel, Wissenswert

Sie sind auf der Suche nach dem perfekten Glas Wein? Rot oder weiß, lieblich oder trocken – für alle, die sich nicht zu den unmittelbaren Weinexperten zählen, hilft der folgende Wein-Ratgeber. Dieser erklärt kompakt nicht nur die Besonderheiten von Weißwein, Rotwein und Rosé.

Neben den spezifischen Eigenheiten von Moscato, Riesling, Pinot, Merlot, Cabernet oder Sauvignon erfährt man auch mehr über die Wichtigkeit des richtigen Weinglases. Denn für den perfekten Weingenuss existieren je nach Wein spezielle Formen und Größen von Weingläsern.

Am wichtigsten ist, das die Form des Glas die Entfaltung der mit der Nase aufgenommenen Aromen unterstützt. Gleichzeitig soll durch die Art der Mündung die Kopfhaltung beeinflusst werden. Dadurch wird die Wahrnehmung der Zunge zusätzlich gesteuert.

Auch bei den Temperaturen für den optimalen Trinkgenuss bestehen Unterschiede. So werden Weißweine gekühlt bei 8 bis 12 °C serviert und Rotweine bei leicht höheren Temperaturen von 14 bis 18 °C getrunken.

So ist es üblich, Weißweine erst am Tisch zu öffnen und gleich in die Gläser einzuschenken, wohingegen Rotweine zuerst in eine Karaffe umgefüllt werden. Denn dadurch kann der Rotwein besser atmen und seine Aromen entfalten.

Kompakter Weinführer

Gefunden auf: http://empcol.edu

Print Friendly

Previous post:

Next post: